Zauberhafte Blüte der Lotuskerze



Lotuskerzen entfalten während des Abbrennens eine zauberhafte Blüte. Damit die Lotuskerze diese Blüte entwickeln kann, ist es wichtig, sie beim ersten und zweiten Mal anzünden mindestens 4 Stunden oder länger brennen zu lassen. Nach 20-40 Stunden Brenndauer, je nach Kerze, beginnt sich die Blüte zu formen und wölbt sich am Kerzen-Rand nach aussen. Die Lotuskerze hat eine sehr hohe Brenndauer im Gegensatz zu anderen Kerzen. Alle Lotuskerzen sind von Hand hergestellt. Durch die hochwertige durchgefärbte Wachsmischung leuchtet die Flamme durch die Kerze und Blüte.

Tip: Kürzen Sie den Docht vor jedem neuen anbrennen der Kerze etwas. Achten Sie darauf das der Docht der Lotuskerze nicht gebogen ist und sich die Flamme in der Mitte der Kerze befindet. So wird sich eine schöne Lotus-Blüte entwickeln.

Zahlungsmöglichkeiten